Zum Inhalt springen
Startseite » Bayern » Devote Natursekt Sklavin zur freien Benutzung in Bayern

Devote Natursekt Sklavin zur freien Benutzung in Bayern

Devote Natursekt Sklavin zur Benutzung

Mein Name ist Christina, ich bin eine devote Natursekt Sklavin und zur freien Benutzung freigegeben. Alles ist erlaubt. Je perverser, desto besser! Ich wurde jahrelang zur menschlichen Toilette ausgebildet. Allen Herren dürfen mich als lebendiges Urinal benutzen. Alter, Aussehen und Herkunft spielen absolut keine Rolle. Wenn du pinkeln musst, dann piss mir ins Maul und lasse mich dadurch meine Daseinsberechtigung erfüllen. Selbstverständlich steht es dir auch frei, meine drei Löcher zum Ficken zu benutzen. Du brauchst dich dabei nicht zurückhalten. Ich bin es gewohnt, sehr hart und erbarmungslos benutzt zu werden. Mich erregt es und deswegen tut es mir gut. Um mich musst du dich also nicht kümmern. Ich bin nur dafür da, um deine perversesten Fantasien wahr werden zu lassen und für deine Befriedigung zu sorgen.

Es spielt keine Rolle, welche Fetische du hast und wie tabulos du bist. Ich bin dafür da, dass du alles real ausleben kannst. Du kannst mich an meine persönlichen Grenzen bringen und dabei sogar komplett entmenschlichen, wenn du das möchtest. Ich musste als devote Natursekt Sklavin bereits literweise Urin schlucken und schon stundenlang in Pisse baden. Ganze Herrunden haben mich vollgepinkelt und mich als willenloses Sexobjekt gebraucht. Manche Männer waren dabei so aggressiv, dass meine Fotze und mein Arsch nach dem Ficken buchstäblich geglüht haben. Das mag für einige Normalos grausam klingen, aber dadurch hatte ich auch noch Tage später schöne Erinnerungen daran.

Devote Natursekt Sklavin zum Benutzen ohne Tabus

Richtige Männer, die mich gefühllos benutzen und kein Mitleid oder absolut keine Gnade kennen, verehre ich aus tiefster Überzeug. Nur wer misogyn ist, ist für mich ein ganzer Kerl. Wir unterwürfigen Weiber sind schließlich nur dafür da, um wie Dreck behandelt zu werden. Deine Perversionen sind meine Befriedigung. Herzloses Abficken bringt meine Sklavenfotze jedes Mal zum Zittern und ich schlucke Pisse, weil es mich unendlich geil macht. Das können natürlich viele Menschen nicht nachvollziehen, aber die, die ich mit meiner Fetisch Kontaktanzeige ansprechen möchte, werden es verstehen. Gehörst du zu den Typen, die dominant sind und Frauen nur als Fotzen sehen, die gerade mal als Klo taugen?

Antworte bitte auf mein Inserat, falls du echtes Interesse an einem hemmungslosen NS Treffen mit mir hast. Ich bin 42 alt, komme aus Rosenheim und kann auch zu dir oder zu einer Outdoor Session in Bayern kommen. Jeder Treffpunkt ist möglich. Ich habe keine finanziellen Interessen und stelle auch keine Ansprüche auf eigene Befriedigung oder Ähnliches. Ich bin einfach nur eine devote Natursekt Sklavin für dein perverses Vergnügen. Du kannst alles mit mir machen, was du willst, wobei Urophilie mein Spezialgebiet ist. Wenn ich deine Pisse saufen soll, steck mir deinen Schwanz tief in den Hals und pinkel drauflos. Willst du mich kopfüber in der Toilettenschüssel ficken, dann steck mein Gesicht ins Klo und drücke dabei die Spülung. Deinen Wünschen sind keinerlei Grenzen gesetzt, ganz gleich wie unmenschlich oder abartig sie sind.

Kommentar verfassen